Druckversion
Buchungsanfrage
Bahnrundreise von New York nach San Francisco

Bahnrundreise New York nach San Francisco

14-tägige Bahn-Erlebnisreise zu großartigen Nationalparks des Wilden Westens

Folgen Sie den Spuren der Helden von Karl May auf Ihrer transkontinentalen Zugreise durch die Vereinigten Staaten von Amerika. Lauschen Sie dem Flötenspiel eines Navajo-Häuptlings, lernen Sie eindrucksvolle Canyon-Landschaften, faszinierende Tafelberge und grazile Steinbrücken kennen. Glitzernde Großstädte mit einer gelungenen Mischung aus moderner Architektur und einem historischen Kern setzen dazu einen markanten Kontrast auf Ihrer Reise quer durch die USA.

 

Reisehöhepunkte

  • Vom Atlantik zum Pazifik – Durchquerung der Vereinigten Staaten von Amerika
  • Die ganze Vielfalt des Landes in einer Reise: Großartige Weltstädte und die Nationalparks des Westens
  • Weite Entfernungen legen Sie bequem in Ihrem Zugabteil zurück
  • Grandiose Landschaften auf dem Präsentierteller: Zugfahrt entlang der Schluchten des Colorado Rivers und entlang der Pazifik-Küste
  • Mit dem Navajo-Häuptling des Farbenspiel des Antelope Slot-Canyons erleben
  • Frühstück und zahlreiche weitere Mahlzeiten bereits im Reisepreis enthalten
  • Ausschließlich in deutscher Sprache geführte Gruppenreise

 

Reiseverlauf

1. Tag Anreise

Sie fliegen heute nach New York City, wo Ihre Reiseleitung Sie zu Ihrem zentral gelegenen Komfort-Hotel führt. Mit traumhaftem Panoramablick über Manhattan speisen Sie zu Abend. (A)

Übernachtungsort: New York City

2. Tag Weltstadt New York

Heute erwachen Sie in der Stadt, die niemals schläft. Ihre Stadtrundfahrt gibt Ihnen zunächst einen Überblick, bevor Sie an Bord eines historischen Großseglers gehen und Miss Liberty entgegensegeln. Am späten Nachmittag reisen Sie dann mit dem modernen Acela Express nach Washington. (F)

Übernachtungsort: Washington D.C.

3. Tag Washington, D. C.

Eine Stadtrundfahrt zeigt Ihnen die zahlreichen Regierungsgebäude vom Weißen Haus bis zum US Capitol, außerdem besuchen Sie die Gedenkstätten der Gründer der Republik. Im Laufe des Nachmittags beginnt Ihre transkontinentale Zugreise. Machen Sie es sich im Abteil bequem; im Speisewagen serviert man Ihnen später Ihr mehrgängiges Abendessen. (FA)

Übernachtungsort: First Class-Zug Capitol Limited

4. Tag Weltstadt Chicago

Nach dem Frühstück erreichen Sie die moderne Großstadt Chicago, die Sie während einer Stadtrundfahrt kennenlernen. Lassen Sie sich verzaubern von der unvergleichlichen Wolkenkratzer-Idylle der Stadt, insbesondere vom 527 m hohen Willis Tower, ehemals Sears Tower. Mittags besuchen Sie die erste zertifizierte Rooftop-Bio-Farm der USA und lassen sich Köstlichkeiten aus frischen Zutaten munden, die hier auf dem Dach geerntet wurden. Vom Aussichtsdeck genießen Sie einen traumhaften Rundblick auf die Stadt und den nahen Michigan-See. Am Nachmittag erleben Sie vom Boot auf dem Chicago River die Wolkenkratzer aus einem ganz besonderen Blickwinkel. (FM)

Übernachtungsort: Chicago

Der Chicago Bean von Anish Kapoor

5. Tag Mittlerer Westen

Am frühen Nachmittag beginnen Sie Ihre Fahrt durch den Mittleren Westen: Ihr Zug California Zephyr macht sich zunächst auf die Socken nach Burlington, von dort aus geht es durch die Weiten des Mittleren Westens in Richtung Rocky Mountains. (FA)

Übernachtungsort: First Class-Zug California Zephyr

6. Tag Über die Rocky Mountains zum Colorado River

Vom Panoramawagen des Zuges erschließt sich Ihnen ein einmaliger Rundblick in die Bergwelt der Rocky Mountains. 300 km folgt der Zug dem Lauf des Colorado River, der von steil aufragenden roten Felsen gesäumt ist. In Grand Junction endet Ihre Zugfahrt und Sie beziehen Ihr Zimmer im guten Mittelklasse-Hotel. (FM)

Übernachtungsort: Grand Junction

7. Tag  Arches-Nationalpark

Von Moab aus gehen Sie auf Entdeckungstour in den Arches-Nationalpark. Eine majestätische Landschaft mit Pilzfelsen, Felstürmen, Zinnen und Kuppeln erwartet Sie – und nicht zuletzt 2.000 natürliche Steinbögen, die dem Park seinen Namen gaben. (FA)

Übernachtungsort: Moab

8. Tag Monument Valley

Mit dem Bus setzen Sie Ihre Reise fort und besuchen das von aus dem Colorado Plateau aufragenden Tafelbergen gebildete Monument Valley, die Heimat des Marlboro-Cowboys. In Page beziehen Sie für die kommenden zwei Nächte Ihr Zimmer im guten MittelklasseHotel. (F)

Übernachtungsort: Page

9. Tag Lake Powel und mit dem Indi- aner-Häuptling in den Antelope Slot Canyon

Den Lake Powel, einen der größten Stauseen der Welt, entdecken Sie heute auf einer Bootsfahrt. Anschließend geleitet Sie Chief Tsosie in den Antelope Slot Canyon. Lassen Sie sich bezaubern von den erstaunlichen Farbeffekten der äußerst schmalen Sandsteinschlucht und lauschen Sie den Flötenklängen des Navajo-Häuptlings. (F)

Übernachtungsort: Page

10. Tag Grand Canyon

Ein grandioses Naturwunder erwartet Sie heute: der Grand Canyon. Grandios sind auch die Ausmaße dieser Schlucht mit einer Meile Tiefe, 18 Meilen Breite und 277 Meilen Länge. Zu den schönsten Aussichtslogen dieses Nationalparks führt Sie Ihr Reiseleiter, bevor Sie am Abend Flagstaff erreichen. Mit einem zünftigen Steak-Dinner verabschieden Sie sich von den Nationalparks des Westens und reisen mit dem Zug Southwest Chief der Welthauptstadt des Entertainments, Los Angeles, entgegen. (FA)

Übernachtungsort: First Class-Zug Southwest Chief

11. Tag Los Angeles

Los Angeles und die Stars, die den Hollywood Boulevard pflastern, lernen Sie heute bei einer Stadtrundfahrt kennen. Auch Abstecher ins idyllische Venice und zum Surfer-Paradies Santa Monica sind im Programm enthalten. Unser Tipp am Abend: The Last Bookstore. Nur fünf Minuten von Ihrem Hotel erwartet Sie einer der urigsten Buchläden der Welt. (F)

Übernachtungsort: Los Angeles

12. Tag Panoramafahrt am Pazifik

Machen Sie sich gefasst auf großartige Landschaften: Heute geht es auf einer der schönsten Bahnstrecken der Welt, über 180 km direkt an der spektakulären Steilküste über dem Meer, von Los Angeles nach Oakland. Wer möchte, fährt nach der Ankunft in San Francisco mit der historischen Cable Car durchs Zentrum (Wunsch-Ausflug). (FM)

Übernachtungsort: San Francisco

13. Tag San Francisco

Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie zahlreiche Facetten der Stadt der Blumenkinder und Programmierer kennen. Nach einem Picknick in Crissy Field haben Sie die Wahl: Bringen Sie Ihren Kreislauf noch einmal in Schwung und radeln Sie über die Golden Gate Bridge in den idyllischen Künstlerort Sausalito (Wunsch-Ausflug). Etwas gelassener geht es natürlich auch mit dem Reisebus. In Sausalito endet Ihre Reise. Von hier geht es zum Flughafen, wo Ihr Flug nach Deutschland startet. (FM)

Übernachtungsort: Flugzeug

14. Tag Landung in München

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

Reisetermin 2022

17.09. - 30.09.22

 

Reisepreis pro Person in Euro inkl. Flug ab bis München

Termine

 DZ/Zweibett-abteil

17.09. - 30.09.22

 6.970,-

Aufpreise pro Person

 

Komfort-Schlafwagenabteil: 850,-
Alleinbelegung im Economy-Schlafwagenabteil: 550,-
Alleinbelegung im Komfort-Schlafwagenabteil: 2.130,-
9 Hotelnächte im Einzelzimmer: 1.310,-

Andere Deutsche Abflughäfen: 170,-

Wunsch-Ausflug: Cable Car : 10,-

Wunsch-Ausflug: Fahrradtour auf der Golden Gate Bridge inkl. Fährticket : 75,-

Leistungen

  • Flüge München – New York und San Francisco – München in der Economy Class
  • Zugfahrt mit dem Capitol Limited mit einer Übernachtung im Economy-Schlafwagen von Washington nach Chicago
  • Zugfahrt mit dem California Zephyr mit einer Übernachtung im Economy-Schlafwagenabteil von Chicago nach Grand Junction
  • Zugfahrt mit dem Southwest Chief mit einer Übernachtung im Economy-Schlaf wagenabteil von Flagstaff nach Los Angeles
  • Zugfahrten im Sitzwagen New York City – Washington und Los Angeles – Oakland
  • 2 Übernachtungen in zentral gelegenen KomfortHotels in New York City und San Francisco
  • 7 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Washington, Chicago, Grand Junction, Moab, Page und Los Angeles
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Erfahrene Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausflüge laut Reiseverlauf im modernen Reisebus
  • Spaziergang in den Antelope Slot Canyon mit einem Navajo-Häuptling
  • Alle Nationalpark-Gebühren
  • Stadtrundfahrten in New York City, Washington, Chicago, Los Angeles und San Francisco
  • Bootsfahrten zur Freiheitsstatue, auf dem Lake Powel und in der Bucht von San Francisco
  • Besuch des Willis Towers in Chicago
  • Architektur-Bootsfahrt auf dem Chicago River
  • Gepäcktransport (1 Koffer) auf den größeren Bahnhöfen
  • Umfangreiches Informationsmaterial

 

Nicht enthalten

  • Einreisegebühr USA (zzt. 14 US-$)
  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere und Impfungen

  • Reisepass und ESTA-Genehmigung für die USA erforderlich.
  • Für diese Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Gäste
Maximalteilnehmerzahl: 28 Gäste

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise 21 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Vorgesehene Hotels

Ort

ÜN

Hotel

Komfort

New York City

1

Sheraton New York Hotel & Towersl

****

Washington

1

Capitol Skyline Hotel

***

Chicago

1

The Residence Inn Chicago Downtown/Loop

***

Grand Junction

1

Grand Vista Hotel

***

Moab

1

Moab Valley Inn

***

Page

2

La Quinta Inn & Suites Page at Lake Powel

***/*

Los Angeles

1

The Millenium Biltmore

***/*

San Francisco

1

Hotel Caza

****

 

Ihre Züge: Capitol Limited und California Zephyr, South West Chief und Coast Starlight

Die Eisenbahn erschloss einst den nordamerikanischen Kontinent. Auch wenn die Vereinigten Staaten sich in den Augen der Welt zum Land der Autofahrer wandelten, weisen die USA doch ein landesweites Netz öffentlich verkehrender Züge auf, die von der Bahngesellschaft Amtrak betrieben werden. Insbesondere die Züge California Zephyr und Coast Starlight verkehren auf traumhaften Routen und ermöglichen die Entdeckung großartiger Landschaften – bequem aus dem eigenen Abteil. Doppelstöckige Superliner-Wagen werden auf der überwiegenden Mehrzahl der Strecken eingesetzt. Während der Nachtfahrten haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Abteiltypen, die sich jeweils auch als Abteil zur Einzelbelegung buchen lassen.

Die Schlafwagen-Kategorien

Komfort-Schlafwagenabteil

 

Die geräumigen und komfortablen Abteile sind mit einem breiten Sofa und einem Sessel ausgestattet. Auch ein privates Bad mit Dusche, WC und Waschbecken zählt zur Abteilausstattung (nicht buchbar auf der Strecke Chicago – Buffalo).

Economy-Schlafwagenabteil

 

Das Economy-Abteil bietet zwei einander gegenüberliegende Sitze, die am Abend vom Schlafwagenbetreuer zu einem Bett zusammengeschoben werden. Ein zweites Bett wird aus der Decke geklappt. Eine Dusche und Toiletten stehen Ihnen als Gemeinschaftseinrichtungen auf der unteren Ebene des Waggons zur Verfügung.

 

Weitere Bahnfahrten auf Ihrer Reise

Neben den Nachtfahrten beinhalten unsere Reisen auch die Fahrt mit einem modernen Triebwagen des Typs Acela Express (Strecke New York – Washington D.C.), der mit einem europäischen Hochgeschwindigkeitszug vergleichbar ist. In deutlich gemächlicherem Tempo reisen Sie mit dem Tageszug Coast Starlight von Los Angeles nach Oakland. Somit bleibt Ihnen viel Muße für den Blick in die grandiose Landschaft. Ähnlich beschaulich geht es an Bord der Tageszüge zwischen Oakland und Bakersfield und Buffalo und New York zu. Ähnlich den Fernzügen in Europa weisen diese Züge einen großzügig bemessenen Sitzplatzabstand auf. Für den kleinen Hunger zwischendurch sind in diesen Zügen Snacks und Getränke erhältlich.