Druckversion
Buchungsanfrage
Venice Simplon-Orient-Express, Berlin - Paris, 5 Tage

Venice Simplon-Orient-Express, Berlin - Paris, 5 Tage

Nach vielen Jahren Pause kehrt der Venice Simplon-Orient-Express wieder nach Deutschland zurück und bietet Ihnen ein einmaliges Reiseerlebnis – mit Zustieg quasi direkt vor der Haustür. Ab Berlin fährt der berühmteste Zug der Welt in die französische Hauptstadt an der Seine. Für Sie wurde ein exklusives Arrangement zusammengestellt, um diese Zeitreise zu einem Ereignis fürs Leben zu machen. Sie übernachten im legendären Traditionshotel Adlon am Brandenburger Tor und genießen ein exquisites Dinner an Bord des Venice Simplon-Orient-Express. In Paris haben Sie einen halben Tag lang einen privaten Guide ganz für sich und speisen in einem Restaurant von Weltruf, perfekt auf Ihre Zugreise abgestimmt: im prächtigen Le Train Bleu.

VSOE 2 - Belmond.jpg

Reisehöhepunkte

  • Einzige Abfahrt ab einem deutschen Bahnhof mit dem berühmtesten Zug der Welt
  • Fantastische Atmosphäre im Art déco-Interieur des Venice Simplon-Orient-Express
  • Originelle Drinks und noble Atmosphäre im Piano-Wagen
  • Möglichkeit zur Verlängerung der Reise: Genießen Sie eine Fahrt im British Pullman bis nach London
  • Einzigartige Routenführung mit Wahlmöglichkeit Paris oder London als Zielort
  • Übernachtung im legendären Hotel Adlon am Brandenburger Tor
  • Privater Guide in Paris für einen halben Tag
  • Abendessen im Nobelrestaurant Le Train Bleu
  • Exquisites Dinner an Bord des legendären Venice Simplon-Orient-Express

Reiseverlauf

1. Tag Berlin

Heute reisen Sie individuell in der deutschen Hauptstadt an. Wir besorgen Ihnen aber natürlich auch gern Flüge oder günstige Bahn-Tickets. Im edlen Traditionshotel Adlon am Brandenburger Tor beziehen Sie Ihr Zimmer und haben nun die Möglichkeit, den Berliner Sommer zu genießen. Der Reichstag ist nur einen kurzen Spaziergang von Ihrem Hotel entfernt, ebenso der Tiergarten. Auch die Friedrichstraße lockt mit edlen Designer-Geschäften und dem Geheimtipp Lebensmittel-Abteilung im Untergeschoss der Galeries Lafayette, wo Sie sich schon auf Ihre Reise nach Paris einstimmen können. Sie möchten Berlin von oben sehen? Dann empfehlen wir Ihnen die Auffahrt auf den Kollhoff-Tower am Potsdamer Platz – Sie werden staunen, wie grün Berlin aus 100 m Höhe wirkt! Ein Cocktail auf der Dachterrasse des Hotel de Rome ist der perfekte Weg, um einen entspannten Abend einzuleiten – hier bietet sich ein wunderbarer Blick auf Hedwigs-Kathedrale, Humboldt-Universität, Fernsehturm und Rotes Rathaus. Zurück in Ihrem Luxus-Hotel Adlon, schlummern Sie dem morgigen Tag entgegen und träumen vom berühmtesten Zug der Welt.

Übernachtungsort: Berlin

2. Tag Venice Simplon-Orient-Express

Bereits im Hotel Adlon checken Sie für die Reise im Venice Simplon-Orient-Express ein und geben Ihr Gepäck ab, bevor es per Limousine zum Bahnhof geht. Hier wartet die Zug-Legende auf Sie – Ihr Gepäck finden Sie in Ihrem Abteil wieder. Jetzt beginnt Ihre erlebnisreiche Bahnfahrt mit dem König der Züge. Freuen Sie sich auf das Mittagessen in einem der drei wunderschönen Restaurantwagen, während der Venice Simplon-Orient-Express Berlin verlässt und in Richtung Frankreich rollt. Am Abend verwöhnt Sie Ihr Gourmet-Koch Christian Bodiguel mit einem mehrgängigen Menü. Dieses exquisite Dinner stellt einen der Höhepunkte Ihrer Reise dar. Lassen Sie Ihren Abend später entspannt im Barwagen ausklingen und gönnen Sie sich einen der hervorragenden Cocktails an Bord. Später lassen Sie sich in Ihrem privaten Abteil in den Schlaf wiegen. Und sollten Sie noch einen Wunsch haben: Ihr Steward steht Ihnen die gesamte Nacht über zur Verfügung. (FMA)

Übernachtungsort: Sonderzug Venice Simplon-Orient-Express

VSOE-ACC-CAB-26- Belmond.jpg

 

3. Tag Ankunft in Paris

Ein kleines Frühstück an Bord, in Ihrem Abteil serviert, stärkt Sie für den heutigen Tag. Direkt vom Bahnhof holt Sie der Chauffeur Ihrer Limousine ab und fährt Sie an einen Pariser Ort Ihrer Wahl. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Stadtpark Bois de Boulogne, den seit Oktober 2014 das extravagante, von Frank Gehry entworfene Museum mit der Kunstsammlung der Louis Vuitton- Stiftung ziert? Oder mit einem Bummel über den Friedhof Père Lachaise, auf dem unzählige namhafte Maler, Musiker, Politiker und Philosophen eine letzte Ruhestätte gefunden haben, darunter z. B. Fréderic Chopin, Edith Piaf, Gertrude Stein und Jim Morrison? Zum Abendessen werden Sie dann im Nobelrestaurant Le Train Bleu am Gare de L’Est erwartet, wo Sie französische Küche par excellence genießen. Im wunderbar in der Nähe der Opéra gelegenen De-luxe-Hotel Scribe logieren Sie für zwei Nächte. (FA) Für Freunde der britischen Lebensart besteht am 3. Tag die Möglichkeit, in Paris im Venice Simplon-Orient-Express sitzenzubleiben und bis Calais weiterzufahren. Weiter geht es dann mit dem Königszug British Pullman, in dem Ihnen ein klassischer Afternoon Tea serviert wird, bevor Sie am Spätnachmittag an der traditionsreichen Victoria Station in London eintreffen – keine 10 Gehminuten vom Buckingham Palace entfernt. Ein individuelles Verlängerungsprogramm für die britische Hauptstadt stellen wir Ihnen gern zusammen. Sprechen Sie uns an!

Übernachtungsort: Paris

4. Tag Paris à votre rythme

Der heutige Tag steht Ihnen in Paris zur freien Verfügung. Vielleicht bummeln Sie zur Kathedrale Notre-Dame und danach zum direkt gegenüber an der Seine gelegenen Buchladen Shakespeare and Company, der in urig-gemütlicher Atmosphäre antike, aber auch aktuelle Buchraritäten feilbietet. Oder Sie gehen auf die Aussichtsterrasse des Tour Montparnasse, von wo Sie aus 210 m einen herrlichen Blick auf Paris genießen und fantastische Fotos schießen können – anders als beim Eiffelturm sind hier die Schlangen nicht besonders lang. Und es gibt noch einen weiteren Vorteil: Sie bekommen auch den Eiffelturm selbst mit ins Bild. (F)

Eifelturm Paris - scaliger Fotolia.jpg

Übernachtungsort: Paris

5. Tag Heimreise per Flug oder Zug

Ein privater Transfer bringt Sie zu einem der Aéroports de Paris, von wo aus Sie zum deutschen Flughafen Ihrer Wahl fliegen. Oder Sie reisen im TGV/ICE Ihrer Wahl 1. Klasse nach Köln, Frankfurt, Stuttgart oder München – ganz ohne Umsteigen. Hier endet Ihre fantastische Zeitreise und Sie treffen mit einem entspannten Lächeln wieder in der Gegenwart ein. (F)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen

 

Leistungen

  • Fahrt im legendären Venice Simplon-Orient-Express von Berlin nach Paris mit einer Übernachtung im Zweibett-Abteil
  • Flug von Paris zu einem deutschen Flughafen Ihrer Wahl oder Bahnfahrt 1. Klasse mit TGV/ICE nach Köln, Frankfurt, Stuttgart oder München
  • Eine Übernachtung im Luxus-Hotel Adlon am Brandenburger Tor in Berlin
  • Zwei Übernachtungen im De-luxe-Hotel Scribe in Paris
  • Privater Guide für einen halben Tag in Paris
  • Limousinen-Transfers vom Hotel Adlon zum Bahnhof in Berlin und vom Gare de L’Est zum Ausgangspunkt Ihrer Besichtigungen in Paris
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Mehrgängiges Dinner an Bord des Venice Simplon-Orient-Express
  • Dinner im Traditionsrestaurant Le Train Bleu in Paris

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Vorgesehene Hotels

Ort

ÜN

Hotel

Komfort

Berlin

1

Hotel Adlon

Paris

2

Hotel Scribe

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Wunsch-Ausflüge

Reisepapiere und Impfungen

  • Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.

Reisetermine 2019

04.06. - 08.06.19
07.06. - 11.06.19*
* Berlin - Paris

Reisepreis pro Person in Euro

im DZ/Zweibett-Abteil: 4.170,-

Aufpreise pro Person in Euro

EZ-Zuschlag im Hotel: 910,-

Flug in der Business Class (ab): 280,-

Zug-Übernachtung in der Cabin Suite:1.520,-

Aufpreis für Zug-Übernachtung in der Grand Suite auf Anfrage.

 
Mindestteilnehmerzahl: 2 Gäste

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 21 Tage vor Reisebeginn kann die Reise abgesagt werden

Ihr Abteil im Venice Simplon-Orient-Express

Sie haben die Wahl zwischen den luxuriösen Doppel- und Einzelabteilen sowie den exklusiven Cabin Suites.
Da der gesamte Zug nur über 12 Einzelabteile verfügt, empfehlen wir Ihnen hierfür eine frühzeitige Buchung.

Zweibett- und Einzelabteile

In den luxuriösen Zweibett- und Einzelabteilen erwartet Sie höchster Komfort. Jede Kabine hat ein originales Zwanzigerjahre- Waschbecken mit Heiß- und Kaltwasser, einen kleinen Stuhl, einen Tisch, eine regulierbare Heizung, Rufknöpfe für den Steward, individuelle Leselichter, besonders weiche Handtücher, Nackenrollen und viele andere Annehmlichkeiten. In Ihrem privaten Abteil werden Ihnen auch Ihr Frühstück und der Nachmittagstee serviert. Ihre persönlichen Wünsche erfüllt Ihnen Ihr Steward zu jeder Tagesund Nachtzeit. Am Abend wird Ihr Abteil im Handumdrehen zu einem komfortablen Schlafzimmer umgewandelt, während Sie im Restaurantwagen speisen. In jedem Wagen stehen luxuriös ausgestattete Toiletten zur Verfügung, die sich dank der aufmerksamen Stewards stets in einem exzellenten Zustand befinden.

Cabin Suite

Besonders viel Raum bieten die exklusiven Cabin Suites, die wir gerne bei Anfrage auf besonderen Wunsch vergeben. Hier können Sie in zwei privaten Abteilen mit Verbindungstür residieren. Entscheiden Sie selbst, ob Sie den Komfort von zwei unten liegenden Betten oder die Trennung von Schlaf- und Wohnbereich im Stil einer Junior-Suite bevorzugen.

Grand Suite

VSOE

Seit März 2018 haben Sie erstmals die Möglichkeit, sich für ein Abteil mit zwei unteren Betten, einem separaten Lounge- Bereich und privater Dusche/WC zu entscheiden. Mit nur drei Abteilen pro Wagen bietet diese Kategorie ein besonders großzügiges Raumgefühl. Auch diese komplett neu gebauten Abteile bewahren den Stil der Goldenen 20er Jahre, wenngleich sie einen Luxus bieten, der zu Agatha Christies Zeiten undenkbar war. Zu den besonderen Aufmerksamkeiten, denen sich in dieser Kategorie reisende Gäste erfreuen können, zählen die Begrüßung mit Champagner und Kaviar, ein Privattransfer zwischen Hotel und Bahnhof am Abfahrts- und Zielort, die garantierte Platzierung an einem Zweiertisch in einem der edlen Restaurantwagen (auf Wunsch wird Ihnen Ihr Menü auch gerne in Ihrer Suite serviert), die Möglichkeit, Ihre Menüs ohne Aufpreis à la carte auszuwählen, sowie der Frühstücks- Service: eine reichhaltige Auswahl von der Frühstückskarte, serviert in Ihrem Abteil.

VSOE-REST-PER-04- Belmond.jpg

Restaurantwagen

VSOE-BAR-33 - Belmond.jpg

Barwagen