Druckversion
Buchungsanfrage
Mekong Kreuzfahrt Deluxe , 12 Tage

Mekong Kreuzfahrt Deluxe , 12 Tage

Das Plätschern des Wassers ist allgegenwärtig und es ist egal, wo Sie sich auf dem Schiff befinden - auf dem Aussichtsdeck, in der Kabine mit Balkon oder im Restaurant - stets haben Sie den Mekong, Dörfer und die Umgebung im Blick. Besonders schön ist die Szenerie bei Sonnenaufgang, während Sie beim Tai Chi an Deck den neuen Tag begrüssen ... ein Gefühl von "mittendrin sein"! Mit dem Ochsenkarren geht es durch Reisfelder, mit der Fahrrad-Rikscha durch Phnom Penh, in einem Dorf wird der herzliche Empfang durch eine Familie zum Ereignis. Und bereits vor Ihrer Reise auf dem "Fluss der Wunder" erleben Sie ein tatsächliches Wunder: die magischen Tempel von Angkor!

 

 

Reisehöhepunkte

  • Ein Traum geht in Erfüllung - Exkursion zu den geheimnisvollen Tempeln von Angkor
  • Guten Morgen - Inspirierendes Tai Chi auf dem Sonnendeck der The Jahan
  • Magische Hilfe bei der Wunscherfüllung - Private Blessing Ceremony der kambodschanischen Mönche
  • Schöner Wohnen: Raffles Grand Hotel d'Angkor in Siem Reap, The Jahan auf dem Mekong
  • Mein kleines Paradies - Erholungstage im Six Senses Ninh Van Bay in Nha Trang

 

Reiseverlauf

1. Tag : Flug nach Siem Reap

Sie fliegen mit Vietnam Airlines über Saigon (Flugdauer insg. ca. 14 Std.) oder mit Thai Airways zunächst nach Bangkok und von dort weiter mit Bangkok Airways (Flugdauer insg. ca. 16,5 Std.) nach Siem Reap.

2. Tag:  Siem Reap

Nach der Ankunft Transfer zum Raffles Grand Hotel d‘Angkor, einem Kleinod im Stil vergangener Zeiten. Genießen Sie den Vormittag nach Gusto: Lassen Sie sich im Spa verwöhnen oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool. Nach einer Orientierunsfahrt durch Siem Reap im TukTuk genießen Sie das Abendessen im eleganten Foreign Correspondents‘ Club. (A) 

3. Tag Angkor

Das einst mächtige Khmer-Reich schuf auf 200 Quadratkilometern einzigartige Tempelanlagen. Sie beginnen Ihr Besichtigungsprogramm in der "Großen Stadt" Angkor Thom: In ihrem Herzen erhebt sich der Haupttempel Bayon, berühmt vor allem wegen seiner Türme und deren Dekor aus meterhohen, in Stein gemeißelten Gesichtern, die in alle Himmelsrichtungen blicken. Mit nur wenig Anstrengung steht man Auge in Auge mit diesen faszinierenden Gesichtern. Beim Besuch des Tempels Ta Prohm fühlen Sie sich wie die ersten Entdecker. Er ist noch heute von den Brettwurzeln riesiger Würgefeigen umschlungen und scheint von ihnen zerquetscht zu werden. Die größte, und deshalb vielleicht beeindruckendste Tempelanlage ist Angkor Wat - zugleich die größte sakrale Anlage der Welt, die Sie pünktlich zum Sonnenuntergang besuchen.  (F)

4. Tag Siem Reap - Tonle Sap

Sie fahren zum Tonle Sap, dem größten See Südostasiens, wo Sie Ihr luxuriöses Schiff The Jahan bereits erwartet. Machen Sie sich mit allem vertraut und genießen Sie bei einem fruchtigen Drink die bezaubernde Atmosphäre auf dem Sonnendeck. Am Abend lädt der Chefkoch zum erlesenen Buffet: ein erster Eindruck der Kochkünste, auf die Sie sich in den kommenden Tagen freuen dürfen. Bei Niedrigwasser ist der Tonle Sap nicht schiffbar. Für diesen Fall bringt Sie ein mehrstündiger Transfer nach Kampong Cham zum Tonle Fluss, wo Sie die The Jahan aufnimmt und nach Angkor Ban weiterfährt. Vor dem festlichen Welcome Dinner an Bord besuchen Sie hier eine Schule. (F/M/A)

5. Tag:  Tonle Sap

Nach der Fahrt über den See besuchen Sie ein kleines Dorf, wo Sie außergewöhnliche Töpfereien im Khmer-Stil bewundern können. Anschließend kreuzen Sie mit einem kleinen Motorboot durch die Sumpfgebiete und bestaunen die schwimmenden Dörfer, die sich zahlreich auf dem See angesiedelt haben; am Abend genießen Sie eine Fahrt durch grüne Reisfeldlandschaften - in einem eher exotischen Transportmittel, dem Ochsenkarren. Bei Niedrigwasser besuchen Sie nach dem morgendlichen Tai Chi zunächst den Wat Hanchey, einen kleinen Tempel aus dem 8. Jahrhundert mit magischem Blick auf den Mekong. Anschließend bekommt die The Jahan Besuch: Mönche zelebrieren an Bord eine stimmungsvolle Blessing Ceremony (vgl. Tag 6). Und nachmittags besichtigen Sie ein Dorf, das sich auf die Herstellung von Seide spezialisiert hat. (F/M/A)

6. Tag Kampong Cham

Zur Klosteranlage von Wat Hanchey aus der Prä-Angkor-Zeit gelangen Sie entweder über 303 Stufen oder mit dem Moped-Taxi. In jedem Fall werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht über den Fluss belohnt. Zurück auf dem Schiff, erwarten Sie orange gekleidete Mönche zu einem spirituellen Akt aus Gebet und Gesang. Bei Niedrigwasser besuchen Sie zuerst ein kleines Dorf, das für seine außergewöhnlichen Töpfereien im Khmer-Stil bekannt ist. Anschließend nehmen Sie das Motorboot, um die schwimmenden Dörfer und Fischfarmen zu besuchen; und zum Abschluss des Tages genießen Sie Ihre Fahrt mit dem Ochsenkarren (vgl. Tag 5). (F/M/A)

7. Tag : Phnom Penh

Am Vormittag lernen Sie Kambodschas Hauptstadt kennen und besichtigen das Nationalmuseum mit seinen zeitlosen Khmer-Kunstwerken sowie den Königspalast mit der Silberpagode. Tief betroffen machen die berüchtigten Stätten aus der Zeit der Roten Khmer. Mit der Fahrrad-Rikscha geht es zurück zum Schiff. Hier genießen Sie einen Nachmittag in Muße, bevor Sie sich zum Cocktail auf dem Sonnendeck treffen. Das Barbecue-Dinner wird begleitet von anmutigen Apsara-Tänzen, eine perfekte Abendstimmung. (F/M/A)

8. Tag: Tan Chau

Freuen Sie sich auf einen geruhsamen Tag an Bord! Handels- und Güterschiffe ziehen auf Ihrem Weg zur kambodschanisch-vietnamesischen Grenze an Ihnen vorbei. Und das Sonnendeck lädt ebenso zum Entspannen und Erholen ein wie das Spa. In einem Kochkurs vermitteln die Küchenmeister des Schiffs Fertigkeiten der regionalen Kochkunst. (F/M/A)

9. Tag: Sa Dec

Erster Stopp in Vietnam: Tan Chau. Mit einer Rikscha, der traditionellen Xe Loi, fahren Sie zu einem lokalen Obst- und Gemüsemarkt und besuchen anschließend mit dem Boot eine Fischfarm. Am Nachmittag erreicht die The Jahan ein kleines Dorf, wo Sie eine vietnamesische Familie zum Besuch empfängt und Ihnen gerne einen Einblick in ihr tägliches Leben gewährt. Die Fahrt nach Tan Chau ist abhängig vom jeweiligen Wasserstand. Programmänderungen sind deshalb jederzeit möglich. (F/M/A)

10. Tag: My Tho

Am Morgen besteigen Sie die traditionellen Sampans, um die Insel Binh Thanh und ihre von Menschenhand geschaffenen Schifffahrtskanäle zu erkunden. Faszinierend ist auch, wie die Bewohner aus Wasserhyazinthen Naturfasermatten und Rattankörbe herstellen. Nach dem Mittagessen legt das Schiff in Cai Be an. Bei einem Stopp können Sie zusehen, wie mit viel Fingerfertigkeit Reispaste, Reiskekse und Kokosnuss-Süßigkeiten frisch zubereitet werden. Am Abend zeigen die Köche Ihres Schiffes noch einmal ihr ganzes Können: Genießen Sie das Farewell Dinner und erleben Sie eine stimmungsvolle Feier unter dem Sternenhimmel Vietnams. (F/M/A)

11. Tag: My Tho - Saigon - Rückflug

Am Morgen Ausschiffung und Fahrt nach Saigon. Bei einem Spaziergang durch das Stadtzentrum entdecken Sie Saigon, sein faszinierendes Alltagsleben, die schönen Kolonialbauten und viele spannende Schauplätze der jüngeren Geschichte. Vor dem Rückflug am Abend steht Ihnen ein Tageszimmer zur Verfügung. Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Vietnam Airlines über Hanoi (Flugdauer ca. 17 Std.) oder mit Thai Airways über Bangkok (Flugdauer insg. ca. 15 Std.) nach Europa. (F)

12. Tag: Ankunft

Ankunft am Morgen

Frühstück (F), Mittagessen (M), Abendessen (A)

Reisetermine

10.02. - 21.02.17
08.11. - 19.11.17
14.02. - 25.02.18
07.11. - 18.11.18

 

Leistungen

  • Langstreckenflüge in der Business Class mit Vietnam Airlines oder Thai Airways
  • Transfers und Ausflüge in bequemen Fahrzeugen
  • Mekong-Kreuzfahrt von Tonle Sap nach My Tho
  • 9 Übernachtungen im Hotel und auf dem Schiff
  • Tageszimmer am Abreisetag in Saigon
  • Frühstück (F), 7 Mittagessen (M), 8 Abendessen (A)
  • Qualifizierte Chef-Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Hochwertige Reiseliteratur

Reisepreis pro Person in Euro

Termine

10.02. - 21.02.17

Superior Stateroom
im DZ:
7.790,-

Aufpreise pro Person
Deluxe Stateroom ab 590,-
Suite ab 1.190,-
Einzelkabine: 1.790,-

Termine

08.11. -19.-11.17

Superior Stateroom
im DZ:
7.890,-

Aufpreise pro Person
Deluxe Stateroom ab 590,-
Suite ab 1.190,-
Einzelkabine: 1.890,-

Termine

14.02. - 25.02.18
07.11. - 18.-11.18

Superior Stateroom
im DZ:
7.990,-

Aufpreise pro Person
Deluxe Stateroom ab 590,-
Suite ab 1.190,-
Einzelkabine: 1.990,-

Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 18

Termin 10.02.2017 - 21.02.2017 mit Niedrigwasser (geänderter Reiseverlauf) und in umgedrehter Reihenfolge von Saigon nach Siem Reap, Flüge mit Vietnam Airlines via Hanoi. Durch die frühe Einschiffung erfolgt der Transfer direkt zum Hafen, so dass die Stadtbesichtigung in Saigon nicht möglich ist und das Tageszimmer entfällt.

 

Flüge mit Thai Airways

Anschlussflüge von/nach Deutschland :300,-

Anschlussflüge von/nach Österreich : 300,-

mit Thai Airways ab/bis Frankfurt oder München: 990,-

Rail&Fly (1.Klasse) von/nach DB-Bahnhof inkl.

First Class (Frankfurt/München - Bangkok) ab 940 €

First Class (Bangkok - Frankfurt/München) ab 940 €

Flüge mit Vietnam Airlines

Rail&Fly (1. Klasse) von/nach DB-Bahnhof : 40,-

Anschlussflüge von/nach Deutschland : 300,-

Anschlussflüge von/nach Zürich 550,-

Flüge ab/bis Frankfurt inkl.

Rail&Fly (1. Klasse) von/nach DB-Bahnhof+ 40 €

Premium Economy (Frankfurt - Hanoi/Saigon)

Premium Economy (Hanoi/Saigon - Frankfurt)

Ihre Hotels

OrtNächteUnterkunftKategorie
Siem Reap 2

Raffles Grand Hotel d´Angkor
Landmark Room

 5*
Kreuzfahrt 7The JahanSchiff
Saigon TageszimnmerCaravelle Saigon 5*

weniger Details

 

Vorprogramm / Verlängerung Saigon

Nehmen Sie sich mehr Zeit für Sehenswürdigkeiten und Alltag in Saigon.

Reiseverlauf

1. Tag: Saigon

Nach dem Besuch des Stadtzentrums Transfer zum erst kürzlich renovierten Luxushotel gegenüber der Oper. (F)

2. Tag: Saiogion - Rückflug

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen der vietnamesischen Metropole zur Verfügung. Am Abend Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Vietnam Airlines nonstop (Flugdauer ca. 13 Std.) oder mit Thai Airways über Bangkok (Flugdauer insg. ca. 15 Std.) nach Europa. (F)

3. Tag: Ankunft

Ankunft am Morgen

Preis pro Person

im DZ: ab 150,-

Leistungen


  • Privattransfers
  • 1 Übernachtung im Park Hyatt Saigon (5* | Park Room City View)
  • Frühstück

Ihr Schiff " The Jahan"

weniger Details

 

 

 

Kabinen

Superior View

Superior lounge

Deluxe Stateroom

 

Vorprogramm/Verlängerung Laos

Besuchen Sie auch die UNESCO-Welterbestadt Luang Prabang. Ausgehend von Ihrem Hotel erkunden Sie die Stadt und machen einen Privatausflug zu den heiligen Höhlen von Pak Ou.

Reiseverlauf

1.TAG : FLUG NACH LUANG PRABANG
Sie fliegen mit Vietnam Airlines über Hanoi (Flugdauer insg. ca. 18 Stunden) oder mit Thai Airways nach Bangkok und von dort weiter mit Bangkok Airways (Flugdauer insg. ca. 16 Std.) nach Luang Prabang.

2.TAG : ANKUNFT
Gegen Mittag Ankunft in der laotischen Königsstadt Luang Prabang und Transfer zu Ihrem luxuriösen Hotel Belmond Résidence Phou Vao mit herrlichem Blick auf die Berge. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Resorts.

3.TAG : LUANG PRABANG
Frühaufsteher sollten die allmorgendliche Almosenprozession der orange gekleideten Mönche auf keinen Fall verpassen. Nach dem Frühstück erkunden Sie auf einer Stadtrundfahrt die UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Luang Prabang. Von den ehemals mehr als 60 Tempeln und Klöstern sind heute die wichtigsten noch erhalten. Auch ein Besuch des Royal Palace Museum steht auf dem Programm. Am Nachmittag spazieren Sie durch die schöne Altstadt und besuchen einen der ältesten und schönsten Tempel, den Wat Xieng Thong am Ufer des Mekong. (F)

4.TAG : PAK OU CAVES
Eine Bootsfahrt den Mekong hinauf bringt Sie heute nach Pak Ou - begleitet von zahlreichen hoch beladenen Kähnen auf ihrem Weg zum Markt. An der Mündung des Flusses Ou führen Treppenstufen zu den heiligen Höhlen, die mit Hunderten von Buddhastatuen ausgestattet wurden. Auf dem Rückweg Stopp in einem Handwerksdorf, in dem Papier aus der Rind des Maulbeerbaums hergestellt wird. (F)

5.TAG : FLUG NACH SIEM REAP
Sie fliegen mit Vietnam Airlines oder Lao Airlines nach Siem Reap (Flugdauer ca. 2 Std.). (F)

 

Ihr Hotel

OrtNächteUnterkunftKategorie
Luang Prabang 3

Sofitel Luang Prabang

 5*

 

Leistungen

  • Flüge
  • Privattransfers und -ausflüge
  • 3 Übernachtungen im Sofitel Luang Prabang (5* | Imperial Suite)
  • Frühstück

Preis pro Person

im DZ ab 1.490,-

Einzelzimmer-Zuschlag Laos auf Anfrage

Verlängerung Nha Trang

Verborgen auf einer Halbinsel, fügen sich die Luxusvillen Ihres Hotels perfekt in die grüne Natur mit den Bergen im Hintergrund. Ein kleines Paradies, das nur mit dem Boot zu erreichen ist, erwartet Sie. 

Reiseverlauf


1.Tag: Flug nach Nha Trang

Am Abend Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Nha Trang (Flugdauer ca. 1 Std.). Nach Ankunft Transfer zum Six Senses Ninh Van Bay.

2.-4.Tag: Ninh Van Bay

Tag zur freien Verfügung. (F/A)

5.Tag: Rückflug

Transfer zum Flughafen und Flug mit Vietnam Airlines über Saigon (Flugdauer ca. 22 Stunden) oder mit Thai Airways über Saigon und Bangkok (Flugdauer insg. ca. 21 Stunden) nach Europa. (F)

6.Tag: Ankunft

Ankunft am Morgen.

 

Leistungen

  • Flüge
  • Transfers
  • 4 Übernachtungen im Six Senses Ninh Van Bay (6* | Beachfront Pool Villa)
  • Halbpension

 

Preis pro Person

im DZ: ab 1.790,-

Einzelzimmer-Zuschlag  auf Anfrage

 

Nha Trang / Six Senses Ninh Van Bay

Verlängerung: Verborgen auf einer Halbinsel, fügen sich die Luxus-Bungalows Ihres Hotels perfekt in die grüne Natur mit den Bergen im Hintergrund ein. Ein kleines Paradies, das nur mit dem Boot zu erreichen ist, erwartet Sie in Südvietnam.

Nha Trang | „Six Senses Ninh Van Bay“ (6*) Beachf.Pool Villa

Dieses Luxushotel liegt in exklusiver Abgeschiedenheit eingebettet in die traumhafte Landschaft der Ninh Van Bay mit Bergen im Hintergrund, angrenzendem weißen Privatstrand und türkisblauem Wasser. Die dort einzeln stehenden Villen bieten ihren Gästen ein Höchstmass an Privatsphäre und Luxus. Bei der Einrichtung des gesamten Resorts wurde auf die Nutzung natürlicher Rohstoffe großen Wert gelegt. Weiterhin finden sich hier drei Restaurants, Weinkeller und eine Bar mit herrlichem Ausblick über die Privatbucht. Zusätzlich bietet die Anlage zum villeneigenen Privatpool einen Hauptpool; Liegen und Sonnenschirme am Strand und am Pool.

OrtUnterkunftNächte Kategorie
Nha Thrang Six Senses Ninh Van Bay4 6*

Leistungen

  • Flüge
  • Transfers
  • 4 Übernachtungen im Six Senses Ninh Van Bay (6* | Beachfront Pool Villa)
  • Halbpension

Preis pro Person in Euro

im DZ: ab 1.790,-

Hinweise

Einzelreisende auf Anfrage.

Klima und Reisezeit
Das südliche Vietnam und Kambodscha haben tropisches Klima, wobei man zwischen drei Jahreszeiten unterscheidet. Die heiße Zeit erstreckt sich auf den Zeitraum von März bis Juni. Die Regenzeit geht von Mai bis Anfang Oktober. Von November bis März ist Trockenzeit.