Druckversion
Buchungsanfrage
China per Bahn mit Hochgeschwindigkeit

China per Bahn mit Hochgeschwindigkeit

Mit dem Zug durch das Reich der Mitte

14-tägige Individualreise nach China

Reisen Sie per Hochgeschwindigkeitszug zu den Höhepunkten Chinas! Das Reich der Mitte verfügt über ein hervorragendes Netz von Schnellzugverbindungen, die Sie bequem von einem Ort zum nächsten bringen. Nutzen Sie die komfortablen Züge auf Ihrer Route von Peking nach Xi’an, weiter nach Shanghai, Guilin, Guangzhou und Hongkong. Die Große Mauer, die Terrakottaarmee, die Karstberge von Guilin und der Studienhof der Familie Chen sind nur einige der bedeutenden Sehenswürdigkeiten, die Sie auf dieser China Reise erleben werden. Auch kulinarische Genüsse, wie die berühmte Pekingente und die Teigtaschen von Xi’an dürfen Sie nicht verpassen!

China: Bahnreise mit Hochgeschwindigkeit

Reiseverlauf

Tag 1  Abflug in Deutschland

Tag 2  Willkommen in China 
Nach der Ankunft am Flughafen Peking werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gefahren. Abends genießen Sie bei einem Willkommensdinner die berühmte Pekingente. (A)

Tag 3  Wanderung auf dem Mauerabschnitt Mutianyu 
Wer träumt nicht davon, einmal auf der "Großen Mauer" zu stehen! Heute fahren Sie bei Mutianyu bequem mit der Seilbahn auf die Mauer hinauf und genießen den weiten Ausblick. Dieser Teil der Mauer wird mehr von Einzelreisenden und nicht dem Massentourismus bevorzugt. Die im 15. Jahrhundert errichtete Mauer, die sich über eine Strecke von ca. 6.000 km vom Gelben Meer bis zur Wüste Gobi erstreckt, ist noch heute in weiten Teilen gut erhalten. (F)

Tag 4 
Kaiserliches Peking 
Heute lernen Sie das Herz und die Seele Pekings kennen. Ausgehend vom Platz des himmlischen Friedens, einem der größten städtischen Plätze der Welt, betreten Sie die Verbotene Stadt und besichtigen den Kaiserpalast mit seinen mehr als 9.000 Räumen. Hier lebte der "Himmelssohn" isoliert von der normalen Bevölkerung mit seinen Konkubinen und Eunuchen und regierte das "Reich der Mitte". Am Nachmittag besuchen Sie den Sommerpalast, einen der größten kaiserlichen Gärten während der Qing Dynastie. (F)

Tag 5  Per Zug nach Xi'an 
Sie werden zum Bahnhof Peking gefahren. Mit dem Hochgeschwindigkeitszug fahren Sie innerhalb von 5 1/2 Stunden nach Xi'an. Nach der Ankunft werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und gemeinsam unternehmen Sie eine erste Erkundungstour durch die alte Kaiserstadt. Spazieren Sie entlang der historischen Stadtmauer und statten Sie auch dem Muslimischen Viertel einen Besuch ab! (F)

Tag 6  Sagenumwobene Terrakottaarmee 
Sie besuchen zunächst die Terrakotta-Armee mit ihren 7.000 Krieger- und Pferdefiguren, die seit mehr als 2.000 Jahren das noch ungeöffnete Grab Kaiser Qin Shihuangs bewachen. Sie sehen mehrere Ausgrabungshallen etwas außerhalb von Xi'an, in denen Ihnen die gigantischen Ausmaße der Grabanlage und der "Armee" deutlich werden. Im Stadtgebiet Xi'ans steht zudem der Besuch der Großen Wildganspagode aus dem Jahr 652 auf Ihrem Programm. Am Abend werden Sie vom Hotel abgeholt und zu einem Spezialitäten-Restaurant in der Altstadt gebracht. Das Teigtaschenessen ist mehr als nur ein kulinarischer Genuss. Auf liebevolle Art werden die einzelnen Gänge angekündigt und die verschiedenen Teigtaschen mit ihren Zutaten vorgestellt. (F A)



Tag 7  Zugfahrt nach Shanghai 
Per Hochgeschwindigkeitszug geht es weiter an die Ostküste Chinas nach Shanghai. Für eine Strecke von 1.500 km benötigt der hochmoderne Zug nur knapp 6 Stunden! So bleibt am Nachmittag noch genug Zeit für einen ersten Spaziergang durch Shanghais Altstadt mit dem Yu Garden. (F) 

Tag 8  Glitzermetropole Shanghai 
Im Shanghaier Business District Pudong fahren Sie hinauf in die oberste Etage des World Financial Centers. Genießen Sie aus knapp 500 m Höhe sensationelle Blicke über die gesamte Stadt. Außerdem spazieren entlang der berühmten Uferpromenade Bund und erkunden das quirlige Künstlerviertel Tianzifang. Sobald die Lichter der Stadt erleuchten, können Sie bei einer Bootsfahrt auf dem Huangpu-Fluss die glitzernde Skyline der Stadt genießen. (F)



Tag 9  Malerische Karstberge von Guilin
Ihre Zugreise führt Sie weiter nach Guilin, malerisch gelegen in der einmalig schönen Karstlandschaft. (F)

Tag 10  Auf dem Li-Fluss nach Yangshuo 
Mit dem Boot fahren Sie auf dem Li-Fluss ca. 80 km von Guilin nach Yangshuo. Dabei passieren Sie die charakteristischen Kegelberge, die je nach ihrer Gestalt so poetisch klingende Namen wie Elefantenrüsselberg oder Pagodenberg erhalten haben. Nach der Bootsfahrt, die ca. den halben Tag dauert, werden Sie ins Hotel in Yangshuo gebracht. (F M)

Tag 11 Fahrt mit dem Bambus-Floß & Kochkurs 
Morgens unternehmen Sie eine Bootstour auf einem Bambus-Floß in einen Seitenarm des Li-Fluss. Die Tour führt Sie vorbei an ungewöhnlichen Felsformationen, Bambus-Hainen, Fischern in kleinen Booten und malerischen Ansiedlungen. Am Nachmittag machen Sie einen Kochkurs in einem kleinen Dorf in der Nähe von Yangshuo. Zuerst zeigt Ihnen die Köchin den lokalen Markt und die Zutaten für die Gerichte. Anschließend werden unter Anleitung verschiedene köstliche Gerichte dieser Region gekocht, die Sie natürlich auch selber verzehren. (F A)

Tag 12  Mit dem Zug nach Guangzhou 
Weiterfahrt im Hochgeschwindigkeitszug nach Guangzhou, Chinas "Hauptstadt des Südens". Nach der Ankunft besichtigen Sie mit Ihrer Reiseleitung den sehenswerten Tempel der Familie Chen. Da er für die gesamte Sippe Chen in der Provinz gedacht war, hat man ihn entsprechend großzügig errichtet. Auf einer Fläche von über 8.000 m² befinden sich drei Haupthöfe und drei Nebenhöfe mit insgesamt 19 Hallen. In der Haupthalle und einer weiteren Halle werden die Ehrentafeln für die Ahnen aufbewahrt, links und rechts befinden sich Höfe für Studienzwecke, weshalb der Tempel auch unter dem Namen Studienhof der Familie Chen bekannt ist. Derartig aufwendige Familientempel gibt es in ganz China selten, was nicht nur den Respekt der Nachkommenschaft der Familie Chen gegenüber ihren Vorfahren ausdrückt, sondern auch die gigantische finanzielle Kraft der Sippe demonstriert. (F)

Tag 13  Hafenmetropole Hongkong 
Per Zug fahren Sie heute in ca. 2 Stunden nach Hongkong, der letzten Station Ihrer China Reise. Den Nachmittag können Sie nach Belieben gestalten. Fahren Sie hinauf auf den berühmten Victoria Peak und erkunden Sie die quirligen Marktstraßen von Kowloon. (F)

Tag 14  Abschied von China und Rückflug
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F) 


Leistungen

 

  • Flüge ab/bis Deutschland in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • Zugfahrten gemäß Programm in der 1. Klasse
  • 12 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Private, lokale, deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers und Ausflüge im privaten, klimatisierten Fahrzeug mit Fahrer
  • Sämtliche Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen

 

im DZ :

First Class: ab 3.980 €

Deluxe: ab 4.680 €

Aufpreis Business Class-Flüge: ab 1.980 € pro Person

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.